Schlagwort-Archive: Bodensee

KW 44/2015 – Foto der Woche (Sonnenuntergang Ende Oktober)

So ein Foto-Spaziergang unter Männern bringt hin und wieder stimmungsvolle Fotos vom Sonnenuntergang hervor. So wie das unten stehende Bild, welches in Lindau gemacht wurde.Sonnenuntergang in Lindau
Aufnahmeort: Lindau am Bodensee, Bayern, Deutschland – ©2015 Harald Aichhorn

KW 33/2015 – Foto der Woche (… auf – ähem – aus Sand gebaut …)

Als Team-Sponsor beim Sandskulpturen-Festivals in Rorschach waren Mitarbeiter meines Arbeitgebers zu einer Führung auf dem Festival-Gelände eingeladen. Es ist schon sehr beeindruckend, was die Künstler hier aus Sand bauen …

Rachel-Strubbs-GB--Charlotte-Koster-NL
Aufnahmeort: Rorschach, St. Gallen, Schweiz – ©2015 Harald Aichhorn (Foto)
Künstlerinnen: Rachel Strubbs, GB und Charlotte Koster, NL

Weiterlesen

KW 28/2015 – Foto der Woche (Meersburg)

Geschockt von den Diskussionen rund um die Panorama-Freiheit habe ich ganz verpasst, das Foto der KW 28 auszusuchen und einzuplanen. Stellt Euch vor, man müsste für jedes Foto im öffentlichen Raum erst abklären, ob man es in seinem Blog veröffentlichen darf. Es gibt ja sonst schon genug zu beachten … aber nun zu meinem Foto der Woche 😉

Meersburg
Aufnahmeort: Meersburg, bodenseekreis, Deutschland – ©2013 Harald Aichhorn

Weiterlesen

KW 17/2015 – Foto der Woche (Da wohnen, wo andere Ferien machen …)

Nach 2 Mittagspausen an traumhaft schönen Orten rund um meinen Arbeitsplatz steht für mich wieder einmal fest. Ich lebe an einem Ort, wo andere Ferien machen. Ich sehe mich als privilegierter Anwohner der Bodensee Region. Je nach Lust und Laune, kann ich innerhalb von 20 Minuten entweder am Bodensee liegen, eine tolle Bergwanderung beginnen oder einfach nur im Tal spazieren gehen – wo auf der Welt kann man das noch behaupten?
Bodensee-Panorama_600x400

Aufnahmeort: Rorschach, St. Gallen, Schweiz – ©2015 Harald Aichhorn

Die Affen rasen durch den Wald – Affenberg Salem

14. März 2015 – Saisonstart im Affenberg Salem – noch 25 Tage …

Ein Tag im Affenberg stellt einen interessanten Ausflug für Jung und Alt dar. Kaum einer würde wahrscheinlich am Bodensee eine Kolonie von Berberaffen vermuten. Und doch gibt es sie in Salem nur wenige Kilometer vom „Schwäbischen Meer“ entfernt.
Affe-mit-Simon_600x400
Die eigentlichen Heimatländer der Berberaffen sind Marokko und Algerien. Allerdings stehen diese Tiere leider auf der roten Liste der gefährdeten Arten und deshalb bemüht man sich in Salem um die Erhaltung der Art. Bei einem Rundgang mitten durch das Gehege hat man die Chance interessante Dinge über diese Kolonie und ihre Bewohner zu lernen und kann die Affen auch mit Popcorn füttern.
Weiterlesen