Schlagwort-Archive: Altach

KW 19/2015 – Foto der Woche (Alles Gute zum Muttertag)

Liebe Mütter, Omas, Uromas, Ururomas, Urururomas, …

wir vom WerEineReiseTut-Team wünschen Euch alles Liebe und Gute zum heutigen Muttertag. Wir danken Euch herzlich für die Arbeit die Ihr das ganze Jahr für uns Kinder leistet.

Geniesst den Tag!

PS: Die Blume auf dem Foto wurde von meiner Frau hergestellt – schön oder?

Muttertag_600x400
Aufnahmeort: Altach, Vorarlberg, Österreich – ©2015 Harald Aichhorn

KW 14/2015 – Foto der Woche (Ostern im Schnee)

Ich bin ja schon sehr gespannt, welches Wetter uns dieses Jahr am Oster-Wochenende erwartet. Das untenstehende Foto stammt aus dem Jahr 2012. Nachdem das Wetter bereits so schön war, dass man sein Fahrrad in Betrieb nehmen konnte, überraschte uns der Ostersonntag mit Neuschnee bis ins Tal …

Nun ja, Schneefall bis ins Tal hatten in der vergangenen Woche immerhin, aber der heutige Karfreitag wollte so gar nicht an den Winter erinnern – also, lassen wir uns überraschen!

Das Team von WennEinerEineReiseTut wünscht allen Besuchern „Frohe Ostern“ und viel Spass beim Suchen der Ostereier im Freien!
Ostern-Fahrrad-im-Schnee-2012_600x400
Aufnahmeort: ALtach, Vorarlberg – ©2012 Harald Aichhorn

KW 11/2015 – Foto der Woche (Mieter gesucht)

2 Doppelhaus-Hälften ab sofort günstigst zu vermieten!

In schöner Lage in Altach haben wir eine Reihenhaus-Anlage mit nur zwei Einheiten gebaut. Sämtliche Häuser sind einstöckig ausgeführt und verfügen mit je 25,5 cm² Wohnfläche über genug Platz für eine junge Vogelfamilie. Die Häuser zeichnen sich durch separate Eingänge aus und sind in freundlichen Farben bemalt. Die Häuserfront wurde im speziellen „Cloud-Design“ mit weichen Rundungen  ausgeführt. Beide Häuser sind wespenfrei und bezugsfertig. Sie werden besenrein übergeben.Mieter-gesucht_600x400

Aufnahmeort: Altach, Vorarlberg – ©2015 Harald Aichhorn

Beim Bau wurde speziell auf den Schutz des Eingangs vor Fressfeinden geachtet, so dass sich sowohl Eltern als auch Kinder sicher fühlen können. Bei Bedarf werden die Häuser unterseitig mit Fangstoffen inkl. Heupolsterung versehen, sodass die ersten Flugversuche der Vogelkinder nicht in einer Katastrophe enden. Die Vermieter nehmen aktiv am Schutz  der Gebäude und deren Bewohner vor Katzen und anderen Fressfeinden teil. Die Wohngegend kann somit als sehr sicher eingestuft werden.

Beste Infrastruktur wie Traubenstöcke (2 Sorten inkl. Genussrecht) und Hecken sind vorhanden. Futterhäuschen und Teich inkl. fließend Wasser sind in unmittelbarer Nähe verfügbar. Erholung und ausreichend Futter ist außerdem durch die Nähe zum Alten Rhein sichergestellt.

Wir freuen uns auf nette Blaumeisen-Paare oder Pärchen mit ähnlicher Körpergröße. Mietgesuche von grösseren Arten werden kategorisch abgelehnt, da bei früheren Vermietungen Probleme mit der Größe der Einfluglöcher zu Unstimmigkeiten mit den Mietern geführt haben. Bitte keine Anfragen von Kuckuckseltern! Diese können leider nicht bearbeitet werden.

Fliegen Sie einfach zu einer Besichtigung vorbei – falls Sie noch mit der Anreise beschäftigt sind, Anfragen bitte gerne per Kommentar-Funktion hinterlassen – Einzug möglich per sofort!

KW 06/2015 – Foto der Woche (Autobahn)

Dieses Mal gibt es ein Foto meines Sohnes Simon. Gemeinsam haben wir uns eine Nacht auf der Autobahnbrücke um die Ecke „um die Ohren geschlagen“ und dabei faszinierende Aufnahmen gemacht. Dabei stellt man sich unweigerlich die Frage: „Wohin führen diese Lichtspuren, woran denken die Menschen, die sie hinterlassen – wohin geht die Reise?“Autobahnbruecke_600x400
Aufnahmeort: A14, Altach – ©2014 Simon Aichhorn