KW 39/2015 – Foto der Woche (Start Fitnesstracker-Test)

Nachdem ich schon einige Monate einen Garmin Vivosmart Fitnesstracker besitze, habe ich mir – passend zu meinem Telefon – nun ein Mi-Band der Firma XIAOMI bestellt. Ich habe mich entschieden, einen Monat lang beide zu tragen und Euch meine Eindrücke mitzuteilen.Fitnesstracker-Test
©2015 Harald Aichhorn (links: Garmin Vivosmart; rechts: XIAOMI Mi Band)

Vorweg …
Ein klarer Unterschied ist, dass der Garmin Vivosmart ein Display hat und kostete € 139,42 während das Mi-Band nur 3 farbige LEDs hat und gerade einmal € 14,07 gekostet hat.

Ein Vorteil des Mi-Bandes ist, dass sich XIAOMI Telefone solange sie im Bluetooth-Bereich des Trackers sind, automatisch entsperren. Das war eigentlich auch der Hauptgrund, warum ich ausprobieren wollte.

Wie sich die beiden Tracker im Zweikampf schlagen, erfahrt Ihr sobald ich mehr Daten gesammelt habe 😉