Zurück in die Schweiz – ein neues Kapitel in meinem Leben als „Grenzgänger“ – Teil 2

CHF15Heute nur ein kurzes Update zu meinem Beitrag Zurück in die Schweiz – ein neues Kapitel in meinem Leben als „Grenzgänger“ vom 16. März 2015.

(Update) Konto bei einer schweizerischen Bank:

Leider hat sich die Postfinance per 1. Juli 2015 entschieden, die Gebühren für „Kunden mit Domizil im Ausland“ empfindlich zu erhöhen. So ist die Gebühr von CHF 5.00 auf CHF 15.00 pro Monat gestiegen (exklusive Kontoführungsgebühr). Nachdem ich ungern CHF 180.00 nur dafür zahle, dass ich Ausländer bin und meine Bank meine Zinsen <hahahaha> an das österreichische Finanzamt meldet, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen (… natürlich habe ich nichts gegen die Meldung der Zinsen, sondern nur gegen die Höhe der Gebühren).

Diese Alternative habe ich in der Hypo Landesbank Vorarlberg in St. Gallen gefunden. Ein Blick auf deren Konten rentiert sich für jeden Vorarlberger Grenzgänger.